Konzertearchiv

Samstag, 24. September 2022 um 19 Uhr

Konzert anlässlich des 200. Todestages von ETA Hoffmann
– Schriftsteller, Komponist, Zeichner –
mit Werken von Hoffmann, Mozart und Beethoven

Lucas Blondeel – Hammerflügel
Jakob Lehmann – Violine
Liv Heym – Violione
Ildiko Ludwig – Viola
Kathrin Sutor – Violoncello

Freitag, 2. September 2022 um 20 Uhr

Beethoven N° 5

Beethovens Sinfonien als historische Kammermusik-Arrangements

ensemble1800berlin
Andrea Klitzing, Klassische Flöte, Vortrag
Thomas Kretschmer, Violine
Patric Sepec, Violoncello
Lucas Blondeel, Hammerflügel

mehr Informationen

nkult

Samstag 30. Juli um 19.00 Uhr

Die Gaben des Bacchus

Eine Musikalische Reise durch Bacchus-Rezeptionen der Barockzeit
Due sopra il Basso – Ensemble für Alte Musik

Johannes Wieners – Countertenor
Jonathan Boudevin – Bariton
Alma Stole – Barockcello
Max Hattwich – Theorbe, Barockgitarre

mehr Informationen

nkult

Samstag 25. Juni 2022 um 19.00 Uhr

“Women4Baroque”

Kammermusik barocker Komponistinnen:
Anna Bon di Venezia, Wilhelmine von Bayreuth,
Isabella Leonarda, Ms. Philarmonica, Elisabeth Jacquet de la Guerre

Ensemble “spirit-of-musicke”
Maria Loos – Blockflöten
Christine Busch – Barockvioline
Gabriele Ruhland – Violoncello, Viola da Gamba
Veronika Braß – Cembalo

mehr Informationen

nkult

Samstag 4. Juni 2022 um 19.00 Uhr

„Mystification“

Romantische Cellomusik von Carl Schuberth,
Eduard Grell, Robert Lindley und anderen
Martin Seemann, Sarah-Luise Raschke – Cello
Mira Lange – Hammerklavier

Sonntag, 29. Mai 2022 um 19 Uhr

Italienische Sommermusik
mit Rossini, Mozart und Paganini

– Friedenauer Transparenzen 2022 –

Jakob Lehmann, Violine
Angelika Wirth, Violine
Kathrin Sutor, Violoncello
Peter Ferretti, Kontrabass

mehr Informationen

Sonntag, 15.05 2022 um 20.00 Uhr

Duo Agion
Semion Gurevich – Geige
Agnieszka Karpińska – Hammerklavier

EINTRITT FREI -SPENDEN ERBETEN

Werke von Schubert und Beethoven

Repertoire:
• Ludwig van Beethoven – Rondo G-Dur WoO 41 (1793-1794)
• Ludwig van Beethoven- Sonata F-Dur op. 24
Allegro, Adagio molto espressivo, Scherzo – Allegro molto, Rondo – Allegro ma non troppo (1801)
• Franz Schubert – Sonata a-Moll D 385, op. post. 137, 2
Allegro moderato, Andante, Menuetto – Allegro (1816)

mehr Informationen

Samstag, 7. Mai 2022 um 19 Uhr

Im Grase – Werke von: N. Matteis, J. H. Schmelzer, A. Stradella
mit Texten von A. v. Droste-Hülshoff und Sarah Kirsch

I Fiori Selvatici
Eleanor Legault, Violine
Majella Münz, Violoncello
Mimoe Todo, Cembalo

Sonntag 1. Mai 2022 um 19 Uhr

1001 Nacht – Scheherazade und die Macht des Erzählens
Lesung und Musik von J. Stamitz, J.B. Wendling, I. Franz u.a.

Les Salonnières
Sophie Longmuir, Violine
Liane Sadler, Klappenflöte
Mirjam Münzel, Violoncello

Samstag 16. April 2022 um 19 Uhr

Wir sind Familie – Musik von Telemann und seinen Freunden

Le Jonc Fleuri – Gewinner des Internationalen. Telemann Wettbewerbs Magdeburg 2019

Yu Ma – Traversflöte
Constance Ricard – Barockcello
Kaori Kobayashi – Barockvioline
Tung-Han Hu – Cembalo

Sonntag 27. März 2022 um 17 Uhr

Benefizkonzert für die Ukraine –
zwischen Welten: perlende Märznacht

JASSA & PROSECCHOR


Die Musiker*innen schenken ihre Zeit und ihre Musik. Das Publikum schenkt seine Aufmerksamkeit und Spenden für humanitäre Hilfe an die ukrainische Bevölkerung.

Bitte kommen Sie am 27.3.2022 mit Maske und 3G Nachweis, vielen Dank!

Sonntag 20. März 2022 um 17 Uhr

Benefizkonzert für die Ukraine –
Trio Egmont

Emilie Luise Friederika Mayer (1812-1883):
Großes Trio für Pianoforte, Violine und Violoncello op. 12 in e-Moll (1859-60)

Jeanne-Louise Farrenc (1804-1875):
2. Trio pour Piano, Violon et Violoncelle op. 34 in d-Moll (1844)

Gilad Katznelson – Hammerflügel
Luiza Labouriau – Violine
Martin Knörzer – Violoncello


Die Musiker*innen schenken ihre Zeit und ihre Musik. Das Publikum schenkt seine Aufmerksamkeit und Spenden für humanitäre Hilfe an die ukrainische Bevölkerung.

Bitte kommen Sie am 20.3.2022 mit Maske und 2G+ Nachweis, vielen Dank!

Sonntag 13. März 2022 um 17 Uhr

Benefizkonzert für die Ukraine –
Barocke Kammermusik aus dem 18. Jahrhundert

Deutsche und französische Kammermusik von Telemann, Hotteterre, Leclair u.a.

Jorunn Kumkar – Blockflöte, Barockfagott
Natalie Pfeiffer – Blockflöte, Cembalo
Sabina Chukurova – Cembalo, Orgel


Die Musiker*innen schenken ihre Zeit und ihre Musik. Das Publikum schenkt seine Aufmerksamkeit und Spenden für humanitäre Hilfe an die ukrainische Bevölkerung.

Bitte kommen Sie am 13.3.2022 mit Maske und 2G+ Nachweis, vielen Dank!

Sonntag 6. März 2022 um 17 Uhr

Benefizkonzert für die Ukraine –
Barocke Kammermusik aus dem 18. Jahrhundert

Werke von Leclair, Telemann, Hotteterre u.a.

Yeuntae Jung – Traversflöte, Blockflöte
Jorunn Kumkar – Blockflöte
Eleonora Trivella – Barockoboe
Enrico Toffano – Barockfagott
Natalie Pfeiffer – Cembalo


Die Musiker*innen schenken ihre Zeit und Musik. Das Publikum schenkt seine Aufmerksamkeit und Spenden für die humanitäre an die ukrainische Bevölkerung.

Immer Sonntags um 17.00 Uhr
(6.März, 13. März, 20. März, 27. März)

Benefizkonzerte für die Ukraine

Die Musiker*innen schenken ihre Zeit und ihre Musik.
Das Publikum schenkt seine Aufmerksamkeit und Spenden für humanitäre Hilfe an die ukrainische Bevölkerung.

Details über die Programme erfahren Sie bald auf unserer Webseite