Konzerte

Sonntag, 01. November 2020
Konzert 1: 17.00 Uhr-18.00 Uhr
Konzert 2: 19.00 Uhr-20.00 Uhr

“Zwischen Traum und Wirklichkeit: Ein Salon des Unbewussten”

Lucas Blondeel – Hammerflügel
Les Salonnières
Liane Sadler – Klappenflöte
Sophie Longmuir – Violine
Mirjam-Luise Münzel – Violoncello

Musik der Französische Romantik von Louise Farrenc, Franz Liszt, Eugène Walckiers und Charles-Valentin Allan. Mit Texten aus Baudelaires “Les Fleurs du mal” in der Übersetzung der 1920er von Walter Benjamin.

Sonntag 08. November 2020
Konzert 1: 17.00 Uhr-18.00 Uhr
Konzert 2: 19.00 Uhr-20.00 Uhr

Himmelsmusik: Sinnieren über das Universum und seine Musik mit Werken von Bach, Buxtehude und Förtsch

Sophie Longmuir, Javier Aguilar Bruno – Violine
Elizabeth Boardman – Viola
Mikel Elgezabal Garmendia – Violoncello
Tilmann Albrecht – Orgel

Das Ergründen des Universums und seiner Geheimnisse ist seit Jahrhunderten die große Sehnsucht der Menschheit, von Pythagoras’ alten Theorien über die Harmonien der Sphären bis zu Edwin Hubbles Entdeckung neuer Galaxien im Jahr 1924, und auch heute noch… Zu Bachs Zeiten glaubte man, dass durch die mystische Kunst des Kontrapunkts die Musik des Universums gehört und die Klänge des Himmels auf Erden wiederhergestellt werden könnten. Sinnieren Sie mit uns über die Musik des Universums mit Kanons und Fugen von Johann Sebastian Bach, Dietrich Buxtehude, und Johann Philipp Förtsch.

Samstag, 28. November 2020
Konzert 1: 17.00-18.00 Uhr
Konzert 2: 19.00-20.00 Uhr

“Hortensia virtuosa”

Virtuose Barockmusik aus Frankreich, England und Italien

Susanne Ehrhardt – Blockflöte, Chalumeau, barocke Klarinette
Sabine Erdmann – Cembalo

Unser Newsletter

Wenn Sie sich für unseren Newsletter eintragen, erhalten Sie die Programmvorschau und regelmäßige Hinweise auf die aktuellen Konzerte per E-Mail.