KMS

Konzertkalender

Der aktuelle Flyer als PDF-Datei:

Juni - September 2016

 

 

SAISON 2016

Kartenreservierungen 

Tel. 0 30 - 8 59 19 25 (AB) oder:
static/Bilddateien/kuenstlerportraets/Konzerte/Emailreservierung.jpg

(Mailadresse bitte abschreiben!)

Eintrittspreise

 

static/Bilddateien/kuenstlerportraets/Konzerte/Naechstes.jpg

static/Bilddateien/kuenstlerportraets/Konzerte/Vorschau716_07c.jpg

 

EINSTMALS IN EINEM TIEFEN THAL   


Schillernd sind sie, Kunst und Musik der Renaissance, bunt und vielgestaltig präsentieren sie sich uns.
Dies verglich der philosophische Schriftsteller Vilém Flusser mit der sich anbahnenden Postmoderne:
 „Unsere Umgebung ist von Farben erfüllt, welche Tag und Nacht, in der
Öffentlichkeit und im Privaten, kreischend und flüsternd, unsere Aufmerksamkeit erheischen.
Unsere Strümpfe und Pyjamas, Konserven und Flaschen, Auslagen und Plakate, Bücher und Landkarten, Getränke und Ice-creams, Filme und Fernsehen, alles ist in Technicolor. Dabei kann es sich offensichtlich nicht nur um ein ästhetisches Phänomen, um einen neuen „Kunststil"
handeln. Diese Farbenexplosion bedeutet etwas."
(...)
Der 1978 verfasste Aufsatz beschäftigt sich mit dem Aufkommen der neuen, elekronischen Medien.

Wir dagegen freuen uns, heute Abend einzutauchen in die Welt der Renaissance. Auch eine Zeit des medialen Umbruchs, wenn wir zum Beispiel an den aufkommenden Buchdruck denken.  Wir reisen ins alte Innsbruck, wo die flämischen Musiker Alexander Utendal und Jacobus Regnart zum Ende des 16. Jahrhunderts am herzoglichen Hofe wirkten. Wir lauschen den Weisen des Altmeisters des Tenorliedes, Ludwig Senfl. Ihm steht als Komponist ebenbürtig der in Krakau angestellte Heinrich Finck zur Seite.
Manches verknüpft sich in diesem Programm: die bewußt einfach gehaltenen, textbetonten Vilanellen von Regnart, mit Leonhard Lechners (Nürnberg) Bearbeitungen derselben. Lechner erweitert die einfachen drei zu kunstvollen fünf Stimmen. Ein Mißverständnis? Es verknüpft sich auch die Lautenkunst des englischen Meisters John Dowland mit den nicht geringer zu achtenden Intavolierungen Sebastian Ochsenkuhns (Heidelberg, Mitte des 16. Jhd).
Vor allem aber haben wir in das bunte Bild noch Farbkleckse eingefügt. Es sind neue Erzeugnisse, deren Verbindung zu den alten Liedern nicht nur in der „Farbenexplosion" besteht.
Man mag selbst urteilen wie gut das passt. Das große Erzähllied „Einstmals in einem tieffen Thal, der Kuckuck und die Nachtigall, die wolten einen Streit ausfechten - wer wol am besten sänge"
wird kaum die Antwort bringen: Es dürften Zweifel an der Kompetenz des Richters wach werden...
Jedenfalls freuen wir uns, dieses Programm voll schöner und kunstvoller Musik in diesem Thal, - Verzeihung; Saal präsentieren zu dürfen. 

Und am Tag darauf geht es weiter für Kinder ab 6 Jahren:


Der Ohrwurm und Frau Musica 


static/Bilddateien/kuenstlerportraets/Konzerte/Vorschau716_07d.jpg

 

static/Bilddateien/kuenstlerportraets/Konzerte/Vorschau716_09b.jpg

 

static/Bilddateien/kuenstlerportraets/Konzerte/Vorschau716_10c.jpg

 

static/Bilddateien/kuenstlerportraets/Konzerte/Vorschau716_11.jpg

 

static/Bilddateien/kuenstlerportraets/Konzerte/Vorschau716_12b.jpg

 

static/Bilddateien/kuenstlerportraets/Konzerte/Vorschau716_12_Familie_Datum.jpg

static/Bilddateien/kuenstlerportraets/Konzerte/Vorschau716_12b_Familie_Versuch_2.jpg

 

static/Bilddateien/kuenstlerportraets/Konzerte/Vorschau716_1201_Familie.jpg

 

static/Bilddateien/kuenstlerportraets/Konzerte/Vorschau716_13c.jpg

 

static/Bilddateien/kuenstlerportraets/Konzerte/Vorschau716_14.jpg

 

static/Bilddateien/kuenstlerportraets/Konzerte/Vorschau716_15.jpg

 

static/Bilddateien/kuenstlerportraets/Konzerte/Vorschau716_16.jpg


 

static/images/header/Linie lang.jpg

 

Konzerte anderer Veranstalter im Kammermusiksaal:  

static/images/logos/udk.jpgUniversität der Künste, Abt für Alte Musik

Veranstaltungen unter Förderung der Early Music Society Berlin

für die Konzerte dieser beiden Veranstalter können Sie keine Karten über uns reservieren!

 

 

static/images/header/Linie lang.jpg

Unsere alten Programm-Flyer zum Herunterladen und Ausdrucken
als Pdf-Dateien:
Dez 2011 - Februar 2012  März - Mai 2012  Juni - September 2012  Oktober -Dezember 2012   Jan - März 2013 April-Juli 2013  August-Oktober 2013 Oktober 2013-Januar 2014 
Feb.-Apr. 2014   Mai - August 2014 Sept - Nov 2014  Dez 14 - Feb 2015 März - Mai 2015  Juni-September 2015  Oktober 2015 - Januar 2016